Einfach konfigurieren statt umständlich programmieren ist seit langer Zeit unser Motto

In der Gebäudeautomation hat sich der Trend entwickelt, dass die Hardware an die herstellereigene Software gekoppelt ist. Dies führt unserer Meinung nach zu unerwünschten Abhängigkeiten. Um dies zu durchbrechen und auch Nachhaltigkeit zu erreichen ist es unser Anliegen, unseren Kunden ein System an die Hand geben zu können, die die Integration verschiedenster Geräte, Hardware und Fremdsysteme in einer einheitlichen und intuitiv bedienbaren Plattform ermöglicht.

Durch diese Skalierbarkeit können schnell und effizient einfache sowie komplexe Steuerungen im Privathaushalt bis hin zu Industrie- und Firmengebäuden umgesetzt werden.

Die Sallegra® Automationstechnik wird gemeinsam mit unseren Partnern stetig weiter entwickelt was unseren Kunden die Sicherheit gibt immer die aktuellste Technik gekoppelt mit zweckmäßigen Funktionen zu erhalten.

Bestimmt kann Sallegra® eines Tages mehr, als wir momentan für möglich halten. Denn die Grenzen stecken die Techniker ab, die ihn mit Leben füllen. Und das auch noch in vielen Jahren: durch das offene System ist es so zukunftssicher, wie man es sich heute nur vorstellen kann.